FairFair Info

Bio Street Food, Eco Fashion and Design Market for Sustainable Products

Nach dem Erfolg der Vorjahre – 2017 zählte man über 5.000 Besucher – lädt BIORAMA, das Magazin für nachhaltigen Lebensstil, von 25. bis 27. Mai 2018, bereits zum sechsten Mal zur BIORAMA FAIR FAIR. Die Messe für nachhaltigen Konsum wird heuer wieder – zum zweiten Mal in der Creau – ein breitgefächertes Spektrum von Produkten präsentieren, die allesamt nicht nur gut aussehen oder schmecken, sondern auch mit bestem Gewissen konsumiert werden können.

Fair Kleidet

Freitag, 25. Mai 2018

Wenn von einem kleinen Shop in Klosterneuburg die Rede ist, in dem fair hergestellter Mode verkauft wird, dann ist mit Sicherheit Fair Kleidet gemeint. Hier wird Kleidung für Frauen, Männer und Kinder verkauft, die ausschließlich aus sozial verantwortlicher und ökologischer Produktion stammen. Fair Kleidet vertreibt Marken, die GOTS, Fairwear oder Fairtrade zertifiziert sind, um die… weiterlesen »

weiterlesen

Fair Craft

Freitag, 25. Mai 2018

Das Flechten von Körben, die Bearbeitung von Holz, oder die Kunst des Glasblasens sind traditionelle Handwerke, die in manchen Familien von Generation zu Generation weitergegeben werden. Fair Craft schafft eine Plattform für alte Handwerke wie diese, und stellt eine bewusste Verbindung von einzelnen Herstellern über Händler zu den Kunden her. Die Handwerker produzieren in ihren… weiterlesen »

weiterlesen

Naturalspirit

Freitag, 25. Mai 2018

Für Elisabeth und Kevin steht ein bewusster Umgang mit Ressourcen und die Erhaltung der Verbindung zwischen Mensch und Natur im Fokus. Das verdeutlichen die beiden vor allem in ihrer kreativen Arbeit, deswegen gründeten sie 2012 Naturalspirit. Im Siebdruckverfahren werden selbst designte Motive auf ökologische, fair produzierte Stoffe für Frauen, Männer und Kinder gedruckt. Außerdem stellt… weiterlesen »

weiterlesen

Gary Mash

Freitag, 25. Mai 2018

Veränderung durch Kreativität – das war das Ziel der beiden Steirerinnen Sarah Schanes und Maggy Kubil, als sie 2013 ihr eigenes, veganes Modelabel gründeten. Gary Mash steht für faire Produktionsbedingungen, ökologische Materialien und junges Design. Das Label arbeitet eng mit der Organisation Fairtrade zusammen und verwendet keine Druckfarben, die an Tieren getestet wurden. Ein großer Schwerpunkt… weiterlesen »

weiterlesen

Ringana

Freitag, 25. Mai 2018

Andreas Wilfinger gründete 1996 die Naturkosmetikmarke Ringana und probierte neue Rezepte damals noch in einem kleinen Labor in Hartberg mit einem Küchenmixer aus. Heute werden die Produkte zwar immer noch in Hartberg, aber dafür in einem High-Tech-Labor produziert. Ringana verwendet bei der Herstellung der Pflegeprodukte und der Nahrungsergänzungsmittel hochwertige, natürliche Zutaten und verzichtet auf jegliche… weiterlesen »

weiterlesen

Biovera

Donnerstag, 24. Mai 2018

Biovera wurde 2003 als Familienbetrieb ins Leben gerufen und zählt mittlerweile zu einem der führenden Importeure für Biokosmetik in Österreich. Das knapp tausend Produkte umfassende Angebot kommt aus allen Regionen der Welt und ist sorgsam ausgewählt. Bei der Produktion und den Inhaltsstoffen wird auf Transparenz, Ressourcenschonung, biologische Zertifizierung und fairen Handel geachtet. Ein Teil der… weiterlesen »

weiterlesen

Talk mit Andrea Heistinger: Ich wünscht, ich hätt ein Huhn

Donnerstag, 24. Mai 2018

Wie viel Zeit, Fläche und Ahnung braucht eine Selbstversorgung mit Biolebensmitteln? Die Biogartenexpertin Andrea Heistinger spricht über ihr neues Buch „Basiswissen Selbstversorgung aus Biogärten“. Hühnerhaltung ist Privatgarten liegt im Trend, Ist Hühnerhaltung wirklich so einfach, wie es heißt? Die Agrarwissenschafterin sagt: „Ja, ist es. Aber bitte artgerecht!“ und erklärt im Talk, was argterecht im konkreten Fall bedeutet.… weiterlesen »

weiterlesen

Nice or Vice

Mittwoch, 23. Mai 2018

NiceOrVice wurde erst im Februar dieses Jahres gegründet und ist somit einer der jüngsten Aussteller auf der BIORAMA Fair Fair. Die Idee für das Modelabel gab es allerdings schon früher, sie ist in Verbindung mit einer Leidenschaft für Pflanzen entstanden. Das Thema findet sich nicht nur in den Motiven der NiceOrVice Shirts wieder, sondern auch… weiterlesen »

weiterlesen

Lieblingsstück

Mittwoch, 23. Mai 2018

Die Kärntnerinnen Franziska und Melanie haben sich zusammengetan, um Mode zu produzieren, die stylisch, qualitativ hochwertig und vor allem auch ökologisch ist. Die beiden Mütter wollen ein Zeichen für Veränderung setzen und haben mit Lieblingsstück ein Label ins Leben gerufen, bei dem alte Kleidung zu neuer Mode für Frauen und Kinder gemacht wird. Was für… weiterlesen »

weiterlesen

Guut

Mittwoch, 23. Mai 2018

Mit seiner ersten selbstgenähten Naturmatratze legte Lucas Stürzenhofecker 1999 den Grundstein für Guut. Das Unternehmen stellt seit 2013 Massivholzbetten und ergonomische Matratzen nach Maß her. Bei der Konstruktion der Betten wird vollkommen auf Metallelemente verzichtet, stattdessen werden Holzsteckverbindungen eingesetzt. Guut fertigt seine Matratzen am Wiener Wallensteinplatz individuell für seine Kunden an. Die Betten (und auch… weiterlesen »

weiterlesen

Dharamsala

Mittwoch, 23. Mai 2018

Zwischen den ganzen Talks, Konzerten, dem Poetry Slam und den vielen Ständen der Aussteller auf der BIORAMA Fair Fair bekommt man schnell mal Hunger. Da sind vegetarische und vegane Currys, Samosas und Wraps genau das Richtige: Bei Dharamsala im Food Market gibt die feinsten indischen Gerichte in Bioqualität. Das Restaurant achtet bei der Zubereitung der Speisen… weiterlesen »

weiterlesen

Anna Pollack

Mittwoch, 23. Mai 2018

Babys und Schlafsäcke sind zwei Begriffe, die man normalerweise nicht miteinander verbindet. Anna Pollack tut aber genau das, denn sie designt handgefertigte Schlafsäcke für die Kleinsten. Wieso das Ganze? In der Nacht können Babys so ihre nackten Füße aneinander reiben, müssen sich nicht freistrampeln und verschwinden nicht unter der Decke. Außerdem lässt sich der Schlafsack leicht… weiterlesen »

weiterlesen

AB-AG

Mittwoch, 23. Mai 2018

AB-AG ist kein Neuling auf der BIORAMA Fair Fair, schon letztes Jahr waren die Taschen und Accessoires aus recycelten Materialien in der Creau zu finden. Da alle Produkte handgefertigte Einzelstücke sind, wird die AB-AG heuer wieder viele neue Unikate aus Feuerwehrschläuchen, Mountainbikereifen, LKW-Planen und Luftmatratzen mitbringen. Wem keines der Modelle gefällt, kann einfach eine Tasche… weiterlesen »

weiterlesen

Muriée

Dienstag, 22. Mai 2018

Als Anne Pastré und Mauricio Muriel Javiedes 2010 das Modellabel Muriée gründeten, hatten sie eine klare Vision: Den Stil der Avant-Garde mit außergewöhnlichen Stoffen zu verbinden. Muriée ist ein Label für luxuriöse und ökologische Strick- und Kaschmirware für Männer und Frauen, das auf Herstellung in Deutschland setzt. Die zeitlosen, hochwertigen Designs werden auf der BIORAMA… weiterlesen »

weiterlesen

Torland Jeans

Dienstag, 22. Mai 2018

„Wir wollen das Leben durch praktische Funktionalitäten vereinfachen. Deshalb gewichten wir Konsumentenbedürfnisse höher als saisonale Trends.“, damit meint Sasha Hümbeli die Jeans seines neuen Wiener Labels Torland, das seine erste Kollektion für Männer auf der BIORAMA Fair Fair präsentiert. Torland Jeans sind sowohl ökologisch, als auch sozial nachhaltig, denn jedes Modell wird aus Biobaumwolle und… weiterlesen »

weiterlesen

Endlos Fesch

Dienstag, 22. Mai 2018

Das Konzept von Endlos Fesch ist mit dem einer Bücherei zu vergleichen – nur dass hier keine Bücher ausgeliehen und wieder zurückgebracht werden, sondern Designerkleidung. Endlos fesch ist damit die erste Fashion Library Wiens! Durch das Modeverleihsystem bekommt man die Möglichkeit außergewöhnliche und hochwertige Kleidung von österreichischen Designerinnen und Designern für eine bestimmte Zeit preisgünstig auszuborgen.… weiterlesen »

weiterlesen