FairFair Info

Bio Street Food, Eco Fashion and Design Market for Sustainable Products

Nach dem Erfolg der Vorjahre – 2017 zählte man über 5.000 Besucher – lädt BIORAMA, das Magazin für nachhaltigen Lebensstil, von 25. bis 27. Mai 2018, bereits zum sechsten Mal zur BIORAMA FAIR FAIR. Die Messe für nachhaltigen Konsum wird heuer wieder – zum zweiten Mal in der Creau – ein breitgefächertes Spektrum von Produkten präsentieren, die allesamt nicht nur gut aussehen oder schmecken, sondern auch mit bestem Gewissen konsumiert werden können.

RAINCOMBI & LatzGrow

Dienstag, 22. Mai 2018

Fast alles spricht fürs Fahrradfahren, der innere Schweinehund aber manchmal dagegen. Bei schlechtem Wetter ist es oft verlockend, das Rad zuhause stehen zu lassen. Oksana Stavrou wollte sich als leidenschaftliche Citybikerin nicht länger mit der Schlechtwetterausrede zufriedengeben und entwickelte eine innovative Lösung: Und zwar einen wasserdichten Overall, der sich leicht zu einer Regenjacke umwandeln lässt.… weiterlesen »

weiterlesen

Reine Lungau

Dienstag, 22. Mai 2018

Milchwirtschaft gibt es nach wie vor auch im Hochgebirge, so auch auf über 1000 Metern Seehöhe im Salzburger Lungau. Hier liegt einer von drei UNESCO Biosphärenparks in Österreich, das bedeutet, dass hier – im Gegensatz zu den Nationalparks wirtschaftliche Tätigkeit durchaus erwünscht ist – ein besonderes Augenmerk auf der Erhaltung der Ursprungsnatur und einer artenreichen… weiterlesen »

weiterlesen

Smart City Wien: Exkursion in der Krieau

Dienstag, 22. Mai 2018

Im Rahmen der Biorama Fair Fair wird das Projekt Smart City zwei geführte Exkursionen in die Umgebung anbieten: Fr. 25.5.2018 14:00 Uhr: Exkursion mit Ing. Wolfgang Dvorak; Krieau, Viertel 2, Messe Wien und Wirtschaftsuni : Dauer ca. 90 Minuten   Sa. 26.5.2018 17:00 Uhr: Exkursion mit DI Jutta Kleedorfer, Krieau, Viertel 2, Messe Wien und… weiterlesen »

weiterlesen

Apflbutzn

Dienstag, 22. Mai 2018

Die Geschichte von Apflbutzn beginnt in Graz, als Therese Wallner und Thomas Winkler beschließen, dass ein umweltfreundlicher Lebensstil auch ihre Kleidung und deren Produktion miteinschließen soll. Das steirische Duo setzt damit auf ein simples Rezept, das dafür konsequent: Ausgestattet mit einer Siebdruckmaschine, die zum Großteil aus Holzresten besteht, gestalten Resi und Thomas T-Shirts und Sackerl… weiterlesen »

weiterlesen

Stoffwechsel

Dienstag, 22. Mai 2018

Wer auf der Suche nach zeitlosen Designs oder auch dem ein oder anderen außergewöhnlichen Stück ist, wird bei Stoffwechsel fündig. Der Shop bietet eine Auswahl an Modelabels an, deren Produkte nicht nur fesch aussehen, sondern auch ökologisch und fair hergestellt werden. Stoffwechsel will zeigen, dass es viele Alternativen zu konventionellen Produktionen gibt, die umweltschonend und… weiterlesen »

weiterlesen

LOTgoods

Montag, 21. Mai 2018

„Love to transform“ – unter diesem Motto werden bei LOTgoods Taschen aus gebrauchten Materialien wie Kleidung, Vorhängen oder alten Taschenteilen von Hand gefertigt. Mit der klassischen, zeitlosen Ästhetik der Taschen will sich das Label der Fast Fashion Bewegung entgegenstellen und den Fokus auf Qualität, Langlebigkeit und ökologische Nachhaltigkeit setzen. Gründerin Kerstin baute LOTgoods auf, um… weiterlesen »

weiterlesen

Sandra Gilles

Montag, 21. Mai 2018

Die französische Designerin Sandra Gilles entwirft Kleidung, Taschen und Accessoires für Damen. Ihre Stücke werden aus hochwertigen Stoffen und Materialien hergestellt und sind vom 25.–27. Mai auf der Biorama Fair Fair in der Creau zu finden. Zum Facebook-Event geht’s hier lang!

weiterlesen

BioBloom

Montag, 21. Mai 2018

Das Familienunternehmen BioBloom stellt bereits in dritter Generation naturreine und biologische Hanfprodukte her. Auf 110 Hektar biozertifizierten Feldern im Burgenland wachsen legale, von der EU genehmigte Nutzhanfsorten, die durch eine eigens entwickelte Anbauweise von Natur aus hohe Konzentrationen gesundheitsfördernder Inhaltsstoffe bilden. Nach der von Hand durchgeführten Ernte werden die Pflanzen in unmittelbarer Nähe weiterverarbeitet, wodurch die… weiterlesen »

weiterlesen

Ticket To The Moon

Sonntag, 20. Mai 2018

Ticket to the Moon hat vor mehr als 20 Jahren die Fallschirmhängematte erfunden und setzt seit dem ersten Tag als Produzent und Anbieter neue Standards in vielerlei Hinsicht. Der Mensch und dessen Wohlbefinden steht immer im Mittelpunkt – Ticket to the Moon ist nicht mehr nur bemüht die Welt entspannter zu machen, sondern leistet einen… weiterlesen »

weiterlesen

Schorn’s Biomaissnacks

Sonntag, 20. Mai 2018

„Meine oberste Prämisse ist es, Schöpfungsverantwortung bewusst wahrzunehmen.“, erklärt Hannes Schorn, der seit 25 Jahren Biobauer im Pannonikum, zwischen Wien und dem Neusiedlersee, ist. Von Beginn setzt er auf nachhaltige Landwirtschaft, denn sein Betrieb ist seit 1990 biozertifiziert und arbeitet ausschließlich gentechnikfrei. Geht es um Kukuruz, ist bei Hannes Schorn nicht primär der Biomais auf… weiterlesen »

weiterlesen

Öklos

Sonntag, 20. Mai 2018

Wer schon einmal auf einem Festival war, kennt die eher unerfreuliche Situation von sanitären Anlagen bei Outdoorveranstaltungen. Das Team hinter Öklo, Österreichs ökologisches Klosett, hat sich mit diesem Problem auseinandergesetzt und eine alternative Lösung entwickelt. Öklos sind mobile Toiletten aus Holz, die geruchlos und chemiefrei sind und außerdem ohne Absaugwagen brauchen. Die Abfälle werden mit Sägespänen… weiterlesen »

weiterlesen

Bio Austria

Sonntag, 20. Mai 2018

Bild: © Bio Austria/Müller Der Verband der österreichischen Biobäuerinnen und Biobauern wird auch dieses Jahr wieder auf der BIORAMA Fair Fair dabei sein. Bio Austria ist die Vertretung der biologischen Landwirtschaft in Österreich und besteht aus über 12.500 Mitgliedern. Der 2005 gegründete Verband hat es sich zum Ziel gemacht, die nationale Biolandwirtschaft weiterzuentwickeln und ökologische Nachhaltigkeit… weiterlesen »

weiterlesen

25. bis 27. Mai – BIORAMA Fair Fair 2018!

Montag, 4. September 2017

Save the date! #fairfair18 Wir freuen uns bekannt geben zu können dass die BIORAMA Fair Fair 2018 schon zum zweiten Mal auf dem Gelände der ehemaligen Reitställe der Trabrennbahn Krieau, der wunderschönene Creau stattfinden wird! CREAU Meiereistraße / Ecke Krieaupromenade 1020 Wien / U2 Stadion

weiterlesen

goldkind.wien – nachhaltig von klein auf 

Mittwoch, 10. Mai 2017

goldkind.wien bezaubert mit fröhlichem und buntem Textil Eltern sowie Kinder. Und das Beste daran, der kleine, ökologische Fußabdruck.  Umweltbewusste Familien, die für ihren Nachwuchs entsprechende organische Kinder- und Babymode suchen, werden beim Concept Store goldkind.wien in der Landstrasser Hauptstraße im dritten Bezirk fündig. Die Kleidung aus nachhaltigen Rohstoffen ist besonders weich und eignet sich deshalb… weiterlesen »

weiterlesen

Bank für Gemeinwohl – Durch die Bank besser!

Mittwoch, 10. Mai 2017

Die Bank für Gemeinwohl kann sich seit 2014 stolz als erste ethische Bank Österreichs behaupten. Genossenschaftlich organisiert, hat sie sich zum Ziel gesetzt, das Wirtschafts- und Finanzsystem grundlegend zu verändern.  Die Idee eine Alternativbank zu gründen, ist aus einem zivilgesellschaftlichen Interesse heraus entstanden. Nachdem die große Wirtschafts- und Finanzkrise 2008 die Anfälligkeit eines spekulativen Finanzkapitalismus… weiterlesen »

weiterlesen

Ich mach es anders – der Blog für Nachhaltigkeit

Mittwoch, 10. Mai 2017

„Mensch weiß nie, wo es hingeht – das Leben ist immer für Überraschungen gut“. Bloggerin Sabrina Haupt befasst sich mit dem Thema Nachhaltigkeit und möchte Menschen das Thema näher bringen.  Sabrina Haupt studierte Internationale Entwicklungen, war sechs Jahre lang in der NGO-Szene tätig, ist Bloggerin und interessiert sich für Nachhaltigkeit.  Im April 2016 hat sie… weiterlesen »

weiterlesen